« | Home | »

Finanzministerin Edith Sitzmann im Dialog

von Dirk Kron | 12. Dezember 2018

 Zur Halbzeitbilanz der grün-schwarzen Landesregierung in Baden-Württemberg befragten wir Finanzministerin Edith Sitzmann im Rahmen einer öffentlichen Gesprächsreihe: Was wurde bewegt, welche Aufgaben kommen auf das Land zu und wie schlägt sich Landespolitik vor Ort in Freiburg nieder. Im Gespräch mit Moderator Dirk Kron ging Edith Sitzmann auf Erreichtes ein, beschrieb die Unterschiede zwischen der ersten Koalition mit der SPD und der derzeitigen mit der CDU und führte die Bedeutung einer nachhaltigen Finanzpolitik aus, die in guten Zeiten Schulden about und in Infrastrukturen investiert. Die Veranstaltung konnte per live-stream im Netz verfolgt werden.

 

Topics: Allgemein | Keine Kommentare »

Einen Kommentar schreiben