« | Home

Moderationstraining für ICLEI

von Lena Hummel | 11. Februar 2020

Wie gestalte ich die Anfangssituationen von Veranstaltungen?


Wie kann guter Dialog gelingen?


Wie können Vorlagen und Leitfragen die Ergebnis-Qualität positiv beeinflussen?

Es ist bereichernd zwischen dem alltäglichen Arbeiten als Moderatorin und Prozessbegleiterin auch Trainings zu leiten. Die Inhouse-facilitation-Trainings für ICLEI in Freiburg (Dezember/Januar 2020) habe ich wertgeschätzt, um selbst „inne-zu-halten“, theoretische Grundlagen wieder in den Blick zu nehmen, in der Reflektion mit den Teilnehmenden zu lernen – und die Leidenschaft für meinen Beruf zu vermitteln. Dabei gilt es immer wieder einen Rahmen zu schaffen, indem konstruktiver Dialog stattfinden kann.

Topics: Allgemein | Keine Kommentare »

Einen Kommentar schreiben