« | Home | »

200 Teilnehmende erzielen gemeinsame Ergebnisse-zweite Bürgerwerkstatt Konversion in Darmstadt

von Christine Grüger | 6. April 2011


„Was aus Ihren Ideen und Anregungen für die Gestaltung der Konversionsareale geworden ist“, unter diesem Motto hatte die Stadt Darmstadt zur zweiten Planungswerkstatt Konversion am Freitagabend, 11. Februar und Samstag, 12. Februar 2011 Interessierte in die Aula der Lichtenbergschule eingeladen.

Nach der ersten Planungswerkstatt im August 2010 wurde nun – ein halbes Jahr später – den 200 interessierten Bürger und Bürgerinnen und Fachleuten der Entwurf zum Rahmenplan Bessungen Süd sowie das Entwicklungskonzept für die Lincoln-Siedlung präsentiert

Themen waren der Entwurfsstand der Rahmenplanung Bessungen-Süd und die gemeinsame Vorbereitung von Qualitätskriterien für den städtebaulichen und freiraumplanerischen Wettbewerb für die Cambrai-Fritsch-Kaserne und die Jefferson-Siedlung. Der Rahmenplanentwurf wurde von den Bürgerinnen und Bürgern in der Planungswerkstatt im Grundsatz begrüßt. Anerkennung fand insbesondere, dass zahlreiche Anregungen aus der Ersten Planungswerkstatt integriert worden waren.

Bis zur nächsten Werkstatt wird noch einige Zeit vergehen. Denn nun ist die Stadt Darmstadt am Ball und bereitet das städtebaulichen Wettbewerbsverfahren für die Cambrai-Fritsch und Jefferson Kaserne vor.

Die Dokumentation der Ergebnisse und eine Fotogalerie finden Sie auf der homepape der Stadt Darmstadt.

Topics: Allgemein | Keine Kommentare »

Einen Kommentar schreiben