« | Home | »

cg konzept Teil des Moderationsnetzwerkes pool

von Christine Grüger | 18. August 2011


Keine Frage: die neue Landesregierung in Baden Württemberg hat mit ihrem politischen Willen zu mehr Partizipation und lokaler Demokratie einen Ruck bei zahlreichen Kommunen ausgelöst. Häufig hören wir dieser Tage den Satz am Telefon: „So etwas wie Stuttgart 21 wollen wir hier nicht erleben“.

Derzeit erreichen uns daher viele Moderationsanfragen von mittleren und kleineren Kommunen im Ländle. Und teilweise sind die angefragten Moderationsaufgaben umfangreich und komplex, dass diese nur von den etablierten Tankern mit großem Personalbestand bewältigt werden können. Ausser wir  „kleinen Schnellboote“, professionell arbeitende, inhabergeführte  Moderationsbüros schliessen uns zusammen.
Und genau das haben wir  im Netzwerk  p o o l getan . Wir bleiben unserer Linie „Small is beautyful“ treu und können gleichsam bei komplexen und großen Projekten gemeinsame Flagge zeigen. Pool ist ein Zusammenschluß von Moderationsbüros mit gleichem Qualitätsverständnis und ähnlicher Philosophie, initiiert von Prof. Ursula Stein.

cg konzept tritt erstmalig in einem Netzwerk für Moderation bei der Stadt Pforzheim im Rahmen der Bürgerbeteiligung zum Masterplan auf.

Mit unterschiedlichen Profilen und dem Zugriff auf weitere Ressourcen kann POOL jederzeit den Aufgaben angepasste, unterschiedlich große Teams zusammenstellen.

Link zu pool-website www.pool-moderation.de

 

Topics: Allgemein | Keine Kommentare »

Einen Kommentar schreiben