Allgemein

« Vorherige Einträge

Dialogverfahren „Platz der Alten Synagoge“ abgeschlossen

Freitag, den 10. August 2018

In 6 Monaten intensiver Dialogarbeit konnte zwischen der Stadtverwaltung Freiburg und den beiden jüdischen Gemeinden eine Vereinbarung zum Umgang mit den Fundamentresten der Alten Synagoge abgeschlossen werden. Vorausgegangen waren unterschiedliche Erwartungshaltungen und kontroverse Diskussionen in der Bürgerschaft im Zusammenhang mit dem neu gestalteten Platz der Alten Synagoge mit dem Erinnerungsbrunnen. Von zahlreichen Bürgerinnen und Bürgern, […]

Nationalpark Schwarzwald: 3 Jahre erfolgreiche Zusammenarbeit. Dank an Susann Schäfer.

Donnerstag, den 9. August 2018

  Seit drei Jahren beraten wir den Nationalpark Schwarzwald in Fragen der Partizipation zur Erstellung des Nationalparkplans. In dieser Zeit ist durch regelmäßige Prozess-Coachings sowie die Mitarbeit im Partizipationsausschuss eine intensive Zusammenarbeit mit Susann Schäfer sowie Dr. Britta Böhr (Fachbereichsleiterin) und Regina Drobnik entstanden. Unter dem Dach „Der Nationalpark Schwarzwald im Dialog“ wurden wesentliche Module […]

Nicht immer führt der Weg zum Ziel. Bürgerentscheid Gernsbach.

Mittwoch, den 8. August 2018

  Giftfreies Gernsbach. So lautete das Motto und Anliegen einer Bürgerinitiative in Gernsbach. Die unweit der Stadt Baden-Baden an der Murg gelegene 14.000 Einwohnerstadt hat seit Jahren ein Problem. Am westlichen Stadteingang ruht das sogenannte Pfleiderer Areal, auf dem jahrzehntelang Bahnschwellen imprägniert worden waren. Mit der Einstellung des Geschäftsbetriebes auf dem Gelände im Jahr 2005 […]

Danke, Klaus Selle!

Montag, den 6. August 2018

„Bleibende Aktualitäten. Gespräche über Anfänge, Enden und Fragen, die offen bleiben“, so lautete die Einladung zur Verabschiedung von Prof. Klaus Selle vom Lehrstuhl für Planungstheorie und Stadtentwicklung, die uns im April 2018 erreichte. Schnell war entschieden, es möglich zu machen an diesem Tag in Aachen zu sein. Klaus Selle war über drei Jahrzehnte Forschender, Vordenker […]

suedlicht in der Presseschau: Podiumsdiskussion zur Oberbürgermeister-Wahl in Freiburg

Montag, den 30. Juli 2018

Im bis zum letzten Platz gefüllten Bürgerhaus Zähringen fand die erste große Podiumsdiskussion mit den OB-Kandidaten in Freiburg statt. Eingeladen hatte die Arbeitsgemeinschaft der 18 Freiburger Bürgervereine. „ Den Fragen des souverän agierenden Moderators Dirk Kron“, so der Freiburger Wochenbereicht, „stellten sich Amtsinhaber Dieter Salomon (Grüne), Martin Horn (parteilos, aber von der SPD unterstützt), Manfred Kröber […]

Kursbuch Bürgerbeteiligung No. 2 erschienen.

Sonntag, den 15. Juli 2018

  Mit zwei Beiträgen von suedlicht ist das Kursbuch Bürgerbeteiligung, Band 2 erschienen. Das von Jörg Sommer, Berlin Institut für Partizipation, publizierte und über 500 Seiten starke Buch enthält einen Betrag von Dr. Christine Grüger über das „Für und Wider der Partizipation in städtebaulichen Wettbewerbsverfahren“. Dirk Kron ist mit einem Artikel „Das Feuer großer Gruppen […]

Sitzungsleitung – auf was kommt’s an?

Donnerstag, den 28. Juni 2018

Am 23. Juni 2018 durfte ich ein Training zum Thema Sitzungsleitung durchführen. Auf was kommt’s an, wenn wir Sitzungen leiten? Was ist das absolute „Muss“ in der Vorbereitung? Mit welcher „Haltung“ gehen wir Sitzungen? Und wie schaffen wir es, dass uns „die Zeit nicht wegläuft“? Und für meine nächste Besprechung nehme ich mir vor, mich […]

Erste Schritte zum Entwicklungskonzept Bergheim-West

Montag, den 22. Januar 2018

Für die Erstellung eines Entwicklungskonzeptes für den Heidelberger Stadtteil Bergheim-West diskutierten wir mit der interessierten Bevölkerung die Bergheimer Themen, wie z.B. zur verkehrlichen Entwicklung, ergänzenden Wohnbebauung, Freiraumgestaltung und Versorgung in zwei Bürgerforen und einem Stadtteilspaziergang . Im ersten Bürgerforum sammelten wir Hinweise zu Stärken und Schwächen in den genannten Themengebieten. Diese flossen in die Gestaltung […]

isw Seminar: Partizipation in städtebaulichen Wettbewerbsverfahren

Mittwoch, den 17. Januar 2018

Ein Thema, was suedlicht schon immer beschäftigt hat: wie kann ein fairer Dialog zwischen Planungsteams und Öffentlichkeit gelingen und können dabei gleichzeitig die Rahmenvorgaben der Richtlinie für Planungswettbewerbe eingehalten werden.  Das war und ist nicht immer leicht und hat in der Vergangenheit immer wieder zu Diskussionen mit der baden-württembergischen Architektenkammer geführt. Um diese Frage näher […]

Kooperation mit dem Bundesverband für Wohnen und Stadtentwicklung e.V.

Mittwoch, den 17. Januar 2018

Fortbildung zur Moderatorin/zum Moderator in der Stadtentwicklung Für den süddeutschen Raum wurde suedlicht angefragt, ob wir Fortbildungsseminare speziell zur Moderation in stadtentwicklungsplanerischen Projekten und Prozessen geben würden. Angela Lüchtrath als erfahrene Ausbilderin in der Mediation und unsere geschätzte wissenschaftliche Mitarbeiterin und Co-Moderation seit vielen Jahren hat gemeinsam mit Christine Grüger daher ein dreiteiliges Seminarkonzept entworfen. […]

« Vorherige Einträge