Allgemein

« Vorherige Einträge

Moderationstraining für ICLEI

Dienstag, den 11. Februar 2020

Wie gestalte ich die Anfangssituationen von Veranstaltungen? Wie kann guter Dialog gelingen? Wie können Vorlagen und Leitfragen die Ergebnis-Qualität positiv beeinflussen? Es ist bereichernd zwischen dem alltäglichen Arbeiten als Moderatorin und Prozessbegleiterin auch Trainings zu leiten. Die Inhouse-facilitation-Trainings für ICLEI in Freiburg (Dezember/Januar 2020) habe ich wertgeschätzt, um selbst „inne-zu-halten“, theoretische Grundlagen wieder in den […]

Das Feuer großer Gruppen. 2 Trainingstage auf der Comburg

Dienstag, den 7. Januar 2020

Großgruppen zu moderieren braucht ein ganz spezielles Handwerkzeug, ausreichend Erfahrung im Umgang mit Gruppen- und Prozessdynamiken und eine ganz besondere Haltung. Über 40 Schulentwickler*innen und Prozessbegleiter*innen aus allen Schularten in Baden-Württemberg waren kurz vor Weihnachten hellwach und nahmen an unserer 2-tägigen Fortbildung zur Arbeit mit großen Gruppen teil.  Neben der Reflektion der eigenen Rolle, der […]

Urbanes Lernen. Morgen

Montag, den 6. Januar 2020

Dr. Anja C. Wagner, unternehmerisch bekannt als frolleinflow, eine kreative Trendsetterin und aktive Bildungsquerulantin (wie sie sich selbstbewusst nennt) war als schillernde Wachrüttlerin zur diesjährigen Bildungskonferenz im Historischen Kaufhaus der Stadt Freiburg geladen. Ihr Suchraum: Digitale und gesellschaftliche Transformation und Bildung im kommunalen Kontext. Das Ergebnis: Irritation, Staunen, Applaus. Bei vielen ein Gefühl, herausgefordert zu […]

Digitalisierung in Kita und Grundschule – wie macht das Sinn?

Montag, den 6. Januar 2020

Moderiertes Fachgespräch Im Rahmen des von der Stabstelle Freiburger Bildungsmanagement veranstalteten Fachtags „Urbanes Lernen. Morgen“ moderierte Dirk Kron (suedlicht) ein Fachgespräch zwischen Mattheo Pfleger, Stellvertretender Leiter Haus der Kinder am Hirzbergund Jeffrey Zainer, Lehrer an der Kopernikus Grundschule Freiburg. Was war das Ergebnis? Aus Sicht der Entwicklungspsychologie und für eine sorgsame Reifung des Gehirns brauchen […]

Blühende Naturparke

Montag, den 25. November 2019

„Gemeinsam für einen blühende Vielfalt“, so lautete der Titel der Vernetzungstagung der Arbeitsgemeinschaft der Naturparke in Baden-Württemberg am 20. November 2019. Das Projekt der blühenden Naturparke ist Teil des Sonderprogramms der Landesregierung zur Stärkung der biologischen Vielfalt. Gleich drei Ministerien sind mit Aktionsprogrammen aktiv: das Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz, das Ministerium für Umwelt, […]

Zukunftskonferenz 16.11.2019

Montag, den 18. November 2019

Wie kann sich bürgerschaftliches Engagement und Ehrenamt „fit für die Zukunft machen“? Im Rahmen des Generationen.Dialogs.Oberwolfach kamen am Samstag 16.11.2019 knapp 50 Vertreter*innen aus 18 Vereinen zusammen. Sie tauschten sich über aktuelle Herausforderungen aus und entwickelten gemeinsam Ideen, wie das Vereinsleben auch in Zukunft attraktiv gestaltet werden kann. Zwischen März und November 2019 beriet und […]

Jugendbeteiligung in Rottenburg gestartet

Freitag, den 15. November 2019

Es ist soweit: im November 2019 können sich Jugendliche an der Umfrage zur Stadtkonzeption 2030 beteiligen! Und am 10. Januar 2019 wird die Ideen-Werkstatt Jugend stattfinden, die von Lena Hummel und Angela Lüchtrath moderiert wird. Weitere Infos unter: www.rottenburg.de/jugendbeteiligung

Fachausschuss für Naturschutzfragen

Montag, den 4. November 2019

Umweltministerium Baden-Württemberg Zum Thema Flächeninanspruchnahme in Baden-Württemberg kam im Oktober 2019 Expertinnen und Experten zusammen um sich gemeinsam mit den ständigen Mitgliedern des Fachausschusses für Naturschutzfragen über die aktuelle Entwicklung im Land auszutauschen. Mit Beiträgen des Statistischen Landesamtes zu aktuellen Zahlen, Daten und Fakten, des Wirtschaftsministeriums zu rechtlichen Rahmenbedingungen der Flächeninanspruchnahme und Flächenmanagement sowie kommunaler […]

Grenzüberschreitender Bürgerdialog am Hochrhein

Dienstag, den 4. Juni 2019

Was verbindet die Deutsch-Schweizer Nachbarschaft? Was sehen sie kritisch? Was sind Ideen für das Zusammenleben in Zukunft? Diesen Fragen wurde am 11. und 25.Mai 2019 bei zwei grenzüberschreitende Bürgerdialogen am Hochrhein nachgespürt. Veranstaltet wurden diese vom Staatsministerium Baden-Württemberg, der Hochrheinkommission und den jeweils teilnehmenden Gemeinden an der Grenze. Dank des interaktiven Dialogformats entstand eine angeregte […]

Rahmenplan beschlossen

Mittwoch, den 29. Mai 2019

Wir haben in den letzten 16 Monaten den Beteiligungsprozess zum Rahmenplan des Oberen Säuterich in Karlsruhe Durlach-Aue begleitet. Es wurden verschiedene Akteursgespräche durchgeführt (z.B. mit Eigentümer*innen, Anwohnenden) und die Öffentlichkeit in zentralen Veranstaltungen informiert. Der Prozess wurde sehr konstruktiv durch eine Begleitgruppe mitgestaltet. Die informelle Planungsphase ist nun beendet und das förmliche Bebauungsplanverfahren ist damit […]

« Vorherige Einträge